Logo
Anschrift
 
 
 
MeeresKinder im Umwelthaus Neustadt
Muscheln, Fischer und Menschen am Meer statt Mathe, Deutsch und Religion. Sechs Schulklassen tauschten vergangene Woche das Klassenzimmer mit dem Strand und dem Gelände rund um das BUND Umwelthaus. In Kooperation mit der Sparkasse Holstein, die 1 000 Euro für das Projekt gespendet haben, dem TourismusService und dem Museum der Stadt Neustadt hatten Erzieherfachschüler aus Lübeck und Lensahn das Projekt, das von Hanna Fohrmann und Martina Stapf vom Umwelthaus gestaltet wurde, betreut. Quelle: http://www.hallo-nachbar-online.de
Nr. 5757
Station 1 ...
Meereskinder in Neustadt
geschrieben von Celina, Matt
y, Jana, Cedric, Laura und Katja
Nr. 5758
... "Die Steinzeit"
Wir sind mit Autos unserer Eltern gefahren. Gefahren sind Frau Vogt, Frau Mougin und Herr Göttsch. In Neustadt sind wir in eine Straße hinein-gefahren, in der es um uns herum wie in einem Wald aussah. Wir kamen dann an ein Haus, von dem viele dachten, dass es ein Gefängnis sei.
Man hat festgestellt, dass viele Kinder an der Ostsee leben, jedoch kaum etwas über dieses Meer und seine Bewohner weiß. Wir wollten heute unser Wissen aufbessern. Dazu sind wir in das Umwelthaus Neustadt gefahren, wo uns unsere Gruppenführerin, Louisa, herzlich begrüßte. Unsere Klasse 3 bekam den Namen "Die Algen". Jeder erhielt eine Papieralge, auf die er seinen Namen schreiben sollte.
Ganz unterschiedliche Stationen dienten dazu, Neues zu erfahren und unsere Kenntnisse über die Ostsee zu verbessern. An der 1. Station verriet uns ein Mann viel über die Steinzeit. An der 2. Station gab es das Spiel mit den Eisschollen. Das war sehr lustig! Auch die anderen Stationen waren sehr toll. Nach der 3. Station konnten wir uns bereits stärken. Über einem Lagerfeuer haben wir Stockbrot gegrillt.
Dabei haben wir sehr schöne Seemannslieder gesungen. Dann durften wir mit den Füßen ins Wasser gehen. Plötzlich hat Laura einen Knochen von einem Tierkopf gefunden, der über 2000 Jahre alt war.
Nr. 5759
Im Vordergrund eine alte Fischreuse
Zum Abschluss bekamen wir einen Ausweis mit unserem Namen, weiter einen Lego-Strandsegler und einen Papierdrachen. Von unserer Klasse machten wir dann noch ein Gruppenfoto.

Hier noch einige Eindrücke von der Veranstaltung
Nr. 5760
Nr. 5761
Nr. 5762
Nr. 5763
Nr. 5764
Nr. 5765
Nr. 5766
Nr. 5767
Nr. 5768
Nr. 5756
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Optimiert für: IE 6.0

Auflösung: 1024x768

© H.-J. Peters