Logo
Anschrift
 
 
Abschlusszeugnis
Hier fand die Feier statt: Bei Milans Eltern in Gaarzermühle
Nr. 4111
Nr. 4081
Nr. 4082
Vorderansicht
Hinteransicht
Terrasse
Nr. 4093
Nr. 4083
Nr. 4109
Gartenhäuschen
Spielturm
Gartenanlage
Und hier konnten wir spielen
Nr. 4086
Nr. 4106
Nr. 4107
Svenja rutscht runter
Finn-Ole zeigt seine Kletterkünste
Lisa versucht sich an den Ringen
Nr. 4101
Fotos
Sie können diese kleinen Fotos durch Anklicken vergrößern.
Alle hier gezeigten Aufnahmen schicken wir Ihnen gern per E-Mail oder als Fotoabzug (gegen Kostenerstattung) zu. Wenn Sie die Mouse auf eines der Fotos stellen (nicht anklicken!) erscheint eine Nummer, die Sie dann in das Bestellformular eintragen.
Fotos &© : Barbara Peters
Nr. 4110
Magnus, jetzt geht's aber los!
Celina gibt Anschubs
Die Abschlussfeier der Klasse 4 von Jasmin Prehn und Melissa Kaufmann, Kl. 4
Am 04.07.09 feierte die Klasse 4 der Grundschule Göhl ihre Abschlussfeier, die bei Milan in Gaarzermühle stattfand. Seine Eltern haben nämlich einen riesengroßen Garten.
Als alle angekommen waren, suchten sich Kinder und Eltern einen Sitzplatz auf den Bänken hinten im Garten. Dann verteilte Frau Struck die Dankeschön-Geschenke an Frau Böhme, unsere Schulleiterin, an Frau Wilder, bei der wir Matheunterricht hatten, an Frau Gudd, mit der die 4. Klasse Kunst hatte, an Frau Holst, unsere Schulbusfahrerin, und an Frau Peters, unsere Klassenlehrerin. Frau Peters bekam eine Gitarrentasche und zwei Bongo-Trommeln, alle anderen sowie Frau Ewert, die Mutter von Milan, eine Pflanze.
Dann wurde das Buffet eröffnet. Es gab viel Leckeres: Blaubeermuffins und andere saftige Kuchen, gefüllte Blätterteigtaschen, Kartoffelsalat und Würstchen, frische Salate, Käsespieße, Frikadellen, Chips, Erdnussflips und viele weitere Sachen.
Als alle aufgegessen hatten, durften wir noch eine Weile spielen. Dabei gab es viel Abwechslung: z.B. ein Baumhaus mit Rutsche, einer Stange zum Runterrutschen und zwei Ringen, wo man dran schaukeln konnte. Im Garten, an einem Baum, war eine Schaukel befestigt. Außerdem gab es ein Fußballtor und wir spielten noch Wikinger-Schach.
Später sagte Frau Peters zu uns, dass wir jetzt unsere Lieder vorführen würden. Wir sangen alle zusammen "Summer Dreaming", "We will rock you" und "Die 4 Jahre gehen zu Ende". Dabei haben wir auch unsere Rhythmusgeräte eingesetzt. Danach durften wir so lange spielen, bis wir nach Hause mussten.
Nr. 4069
Nr. 4070
Nr. 4071
Frau Peters erhält die Geschenke und ...
... freut sich riesig zur gelungenen Überraschung
Hier bekommt Frau Wilder eine Blume
Nr. 4072
Nr. 4073
Nr. 4074
Frau Böhme erhält auch etwas für den Garten ...
... ebenso wie Frau Holst und Frau Gudd
Sogar Finn-Ole, den kleine Sohn von Frau Peters,
bekommt etwas zum Auspacken
Unsere Abschlussfeier von Marc-Kevin Bänsch, Kl. 4
Am 4.07.09 hatten wir unsere Abschlussfeier. Sie fing um 15:30 Uhr an und fand im Garten bei Milans Eltern in Gaarzermühle statt.
Zuerst haben wir uns einen Platz zum Sitzen gesucht und dann gingen wir zum Spielen, die Jungs Fußball und wir Mädchen spielen auf dem Baumhaus. Nach einiger Zeit wurde das Buffet eröffnet. Zwischendurch hat Ricarda (Svenjas Mama) den Lehrern die Geschenke überreicht. Als wir mit dem Essen fertig waren, sind wir wieder spielen gegangen. Kurze Zeit später haben wir ein paar Lieder gesungen. Bei einem Lied mussten die Eltern mitmachen.
Einige fuhren gegen Abend nach Hause, ein paar haben noch sehr lange gefeiert.
Nr. 4094
Schon satt?
Nr. 4096
In geselliger Runde
Nr. 4075
Nr. 4105
Frau Struck und Frau Bänsch
Nr. 4104
Milan, was wird hier geflüstert?

Unsere Abschlussfeier von Marc-Kevin Bänsch, Kl. 4

Am Sonnabend, den 04.07.09, haben wir den Abschluss unserer 4. Klasse bei Milan in Gaarzermühle gefeiert. Die Feier begann um 15:30 Uhr im Garten.
Die meisten Jung, aber auch einige Mädchen, spielten Fußball. Doch nach einer Weile spielten alle Mädchen mit der kleinen Schwester von Lea rum. Sie heißt Tia.
Nach einer halben Stunde wurde das Buffet mit Kuchen usw. eröffnet. Nach dem Buffet gab es für die Lehrerinnen Geschenke und wir sangen Lieder: "Summer Dreaming", "We will rock you" und "Die 4 Jahre gehen zu Ende". Viele Jungs spielen dann wieder Fußball, manche rutschten, andere schaukelten. Ein sehr beliebtes Spiel war "Wikinger Schach". Finn-Ole, der kleine Sohn von Frau Peters, rannte uns öfters ins Spiel und klaute uns Spielhölzer.
Um Viertel vor sieben sind schon manche los gefahren. Die meisten waren sehr müde, doch manche blieben noch sehr lange auf. Eine tolle Feier!
Nr. 4097
Nr. 4098
Nr. 4099
Während die Mannschaften noch verbissen um den Sieg kämpfen, trainiert Holger auf dem Nebenplatz den Nachwuchs
Unser Abschlussfest von Celina Aßmann, Kl. 4
Wir, die Klasse 4, hatten am 04.07.09 unser Abschlussfest. Es fing um 15:30 Uhr an. Wir trafen uns bei Milan zu Hause, er hat nämlich einen ganz großen Garten. Man konnte dort Fußball spielen, rutschen und andere Sachen machen.
Nach einiger Zeit haben wir Frau Peters unser Abschiedsgeschenk überreicht (eine rote Gitarrentasche und rote Bongo-Trommeln) Dann wurde auch schon das Buffet eröffnet. Alles war sehr lecker, man wusste gar nicht, was man zuerst essen sollte. Als wir satt waren, gingen wir wieder spielen. Zwischendurch kam Frau Peters zu uns zum Singen. Aber es war nur halb so schlimm, wie wir gedacht hatten. Alles klappte gut.
Wir nahmen unseren Beifall entgegen, spielten danach noch etwas und dann musste ich nach Hause.
Nr. 4085
Nr. 4078
Nr. 4076
Nr. 4084
Hier haben wir unseren Auftritt mit Stimme und Rhythmusgeräten (Boomwhackers und Chicken Eggs). Lea spielt zusätzlich die "Luftgitarre" und hat offensichtlich viel Spaß dabei. Den Eltern gefällt der Auftritt ihrer Kinder jedenfalls.
Nr. 4079
Nr. 4077
Nr. 4080
Das Abschlussfest von Yannik Siggelkow, Kl. 4
Am Sonnabend, den 4. Juni 2009, hatte die 4. Klasse ihre Abschlussfeier bei Familie Ewert in Gaarzermühle. Am Anfang waren nur ich und Milan da. Aber dann kamen immer mehr 4. Klässler mit ihren Eltern. Als ungefähr die halbe Klasse da war, haben die meisten der Jungs und ein paar Mädchen fußball gespielt.
Dann wurde Frau Peters ein Abschiedsgeschenk überreicht (eine rote Gitarrentasche), und anschließend wurden wir zum Buffet gerufen. Frau Knopff, die ehemalige Lehramtsanwärterin an unserer Schule, war übrigens auch da. Darüber haben sich 100 % von 100 % gefreut!
Das Spiel, das wir nach dem Essen die ganze Zeit gespielt haben, hieß Wikinger-Schach. Dabei hat Ole mir leider einen Holzklotz an den Knöchel geworfen. Trotzdem war der Tag sehr schön!
Nr. 4087
Marvin-Luka steckt das Spielfeld ab
Nr. 4089
Die Mannschaften haben sich gefunden
Nr. 4088
Na, Finn-Ole, bald verstehst auch du dieses Spiel!
Nr. 4090
Hier ist Milan noch guten Mutes ...
Nr. 4091
So'n Schiet, der Wurf ging daneben!
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Optimiert für: IE 6.0

Auflösung: 1024x768

© H.-J. Peters
Suche im Internet nach

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kubbspeel
 
 
 
 
Kubb