Die Göhler-Frauenpower von morgen ...
Das 1. Hallen-Grundschulturnier für Mädchen, organisiert vom Oldenburger Sportverein, fand am 15. März 2009 in der Sporthalle der Realschule Oldenburg statt.
5 Mannschaften von 3 Grundschulen aus der Umgebung waren vertreten:
  • Grundschule "Am Wasserquell" mit 3 Mannschaften
  • Grundschule Göhl mit 1 Mannschaft
  • Heinrich-Zigelski-Schule mit 1 Mannschaft
Madita Briegert, Jasmin Prehn, Lisa Plath, Lea Gallowski, Alicia Wahlich, Tessa Kock (von links)
Unten: Smilla Emma Ingwersen - Hinten: Trainer Marko Höppner
Für ein spezielles Ball- und Geschicklichkeitstraining wurden zum Auftakt alle Teilnehmerinnen in große Gruppen aufgeteilt. Nach etwa einer Stunde fing das Fußballturnier an. Zuerst wurde eine Hinrunde ausgespielt, dann gab es eine Pause und zum Schluss noch eine Rückrunde. Gegen 15 Uhr stand der Sieger fest: Die Mannschaft "Wasserquell 1" der Grundschule "Am Wasserquell.
Die kleine Auswahl von Schülerinnen aus der 3. und 4. Klasse der Grundschule Göhl, die am Turniertag zum ersten Mal zusammen gespielt haben, belegte auf Anhieb den 3. Platz.
Der zugeteilte Trainer Marko Höppner stand der Mannschaft an dem Sonntag mit Rat und Tat zur Seite. Alle Mädchen hatten sehr viel Spaß und werden sicherlich im nächsten Jahr wieder dabei sein.
Bericht und Foto: Conny Ingwersen
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Aktualisiert: 03.05.09
Optimiert für: IE 6.0

Auflösung: 1024x768

© H.-J. Peters