Logo
Anschrift
 
 
Aktiven-Bericht von Jannes Grage, Kl. 4
Am 30. April 2008 fand in Oldenburg/Holstein ein Fußballturnier statt. Der "Kastanienhof" hatte auch die Göhler Schule zum Turnier eingeladen.
Unsere Mannschaft, bestehend aus Leon, Fiete, Yannik, Jannik, Marc-Kevin, Torge, Ole, Marvin, Marvin-Luka, Nils, Tjan und mir, wurde von Herrn Becker mit dem Schulbus abgeholt und zur Großsporthalle nach Oldenburg gefahren. Zusammen mit dem Meistertrainer der 1. Göhler Herren-Fußballmannschaft, Herrn Dirk Zduneck, der bei diesem Turnier unser Betreuer war, gingen wir in die Umkleidekabine. Wir zogen unsere Fußballausrüstung an und hatten dann 9 Minuten Zeit, um und aufzuwärmen.
Danach wurden die Mannschaften, Schiedsrichter und die Turnierleitung vorgestellt. Folgende 7 Mannschaften haben an dem Turnier teilgenommen:
Grund- u. Hauptschule Lensahn I Grundschule Göhl
Grund- u. Hauptschule Lensahn II Kastanienhof I
Grundschule "Am Wasserquell" I Kastanienhof II
Grundschule "Am Wasserquell" II
Das 1. Spiel bestritten wir gegen Kastanienhof I. Es endete 0:0, anschließend gewannen wir gegen die Grundschule "Am Wasserquell II". Das 3. Spiel gegen GHS Lensahn II verloren wir 0:1. Die nächsten zwei Spiele gegen den Kastanienhof II und Wasserquell I haben wir dann ganz klar gewonnen. Das letzte Spiel gegen Lansahn I endete 0:0. Während der Spiele wurden wir immer wieder lautstark von unseren Fans angefeuert. Es wurde sehr fair gespielt und es gab nicht eine Zeitstrafe!
Um 12:00 Uhr war die Siegerehrung:
1. Platz Grund- u. Hauptschule Lensahn II
2. Platz Grund- u. Hauptschule Lensahn I
3. Platz Grundschule Göhl
4. Platz Kastanienhof I
5. Platz Grundschule "Am Wasserquell" I
6. Platz Grundschule "Am Wasserquell" II
7. Platz Kastanienhof II
Nach der Siegerehrung wurde noch ein Mannschaftsfoto gemacht, dann sind wir alle wieder mit Herrn Becker zurück in unsere Schule gefahren. Der Turniertag hat sehr viel Spaß gemacht.
Fan-Bericht von Hannah Lagotzki, Kl. 4
Am 30. April 2008 nahm die Göhler Schule an einem Fußballturnier teil. Unsere Schuleiterin, Frau Böhme, hatte dafür viele Jungs ausgesucht.
Zuerst wurden die Fußballspieler von Herrn Becker zur Oldenburger Großsporthalle gebracht. Dort zogen sie sich um und machten sich mit ihrem Trainer, Herrn Zduneck, bereit für die Spiele.
Etwas später wurde eine zweite Gruppe - die Fan-Gruppe - zur Sporthalle gebracht. Ich war bei dieser Gruppe dabei. Wir kamen etwas spät, deswegen konnten wir ein Spiel der Göhler Mannschaft nicht verfolgen.
In der Halle setzten sich alle auf die Zuschauerplätze. Sehr viele standen auch vorne an der Tribüne. Man konnte von unseren Plätzen gut alle Spiele verfolgen. Nane, Lisa und ich feuerten unsere Mannschaft richtig doll an. Wir kreischten und klatschten mit den Händen.
Unsere Göhler Jungs haben sehr gut Fußball gespielt. Sie kamen auf den dritten Platz. Den ersten und zweiten errangen die Lensahner. Nach der Siegerehrung fuhren wir wieder in Gruppen mit Herrn Becker zur Schule. Es war ein aufregender Vormittag.
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Optimiert für: IE 6.0

Auflösung: 1024x768

© H.-J. Peters
Suche im Internet nach