Logo
Anschrift
 
 
Aufgabe der Schüler der Klasse 3 war es, Flugobjekte ganz verschiedener Arten zu entwerfen und zu bauen. Folgende Punkte sollten dabei beantwortet werden:
Bildquelle: www.bielefeld.de
1. Woher hast du die Idee?
2. Welches Material / Materialien hast du verwendet?
3. These: Wie wird der erste Flug? Äußere deine Vermutung!
4. Versuch: 1. Flug. Beschreibe den Flug!
5. Erklärung und "Wie kannst du eventuell die Flugeigenschaft verbessern?"
Nr. 1089
Nr. 1090
Die Ideen werden in die Tat umgesetzt
Nr. 1092
Kiran
1. Ich habe mir das Objekt selber ausgedacht.
2. Material: Luftballons, Band, 2 Plastiktüten, 1 Lego-Menschen
3. Ich schätze, es wird gut fliegen, doch ich weiß es nicht genau.
4. Der 1. Flug war sehr gut! Ich freue mich über den Flug.
5. Das Flugobjekt sieht toll aus. Ich habe 1 Stunde gebraucht, um es zu bauen. Es gleitet sanft auf den Boden. Es ist stabil und geht nicht so schnell kaputt.
Nane
Nr. 1093
1. Die Idee zu meinem Flugobjekt stammt von Hannahs Mutter (aus dem Internet)
2. Material: Großer Müllsack, Federn, buntes Papier, Tesafilm, Band
3. Ich hoffe er wird fliegen.
4. Der Drachen flog leider nicht so gut. Er drehte sich und fiel runter.
5. Ich werde einen längeren Schwanz basteln und einen Stab in der Mitte anbringen.
Fotos
Sie können diese Fotos durch Anklicken vergrößern.
Alle hier gezeigten Aufnahmen schicken wir Ihnen gern per E-Mail oder als Fotoabzug (gegen Kostenerstattung) zu. Wenn Sie die Mouse auf eines der Fotos stellen (nicht anklicken!) erscheint eine Nummer, die Sie dann in das Bestellformular eintragen.
Fotos und ©: Barbara Peters, 23747 Dahme
Laura
Nr. 1094
1. Ich habe mir das Flugobjekt selbst ausgedacht.
2. Zum Nachbauen brauchst du eine Garnrolle, einen langen Holzspieß, ein langes Band und eine runde Pappscheibe.
3. Der Teller wird ein Stück durch die Luft fliegen und sanft landen.
4. Ich habe an dem Faden, der an dem Holzspieß befestigt ist, gezogen. Der Pappteller begann sich zu drehen, hob aber leider nicht ab.
Nr. 1097 Dayna
1. Ich habe mir das Flugobjekt ausgedacht.
2. Materialien: Pappe, bunter Tonkarton, Klopapierrollen.
3. Es wird mittelmäßig fliegen, also nicht so gut.
4. Es flog nicht sehr weit.
   
Justus
1. Ich habe die Idee aus einem Bastelbuch.
2. Man braucht 1/2 Bogen Seidenpapier, 3,2 m dünne Schnur, Korken, Nägel, Klebstoff, Alu-Folie, Passfoto, einen Teller, Stift
3. Wenn sich der Fallschirm öffnet, gleitet der Fallschirmspringer durch die Luft.
4. Ich wickele die Schnüre locker um den zusammengelegten Fallschirm und werfe ihn in die Luft. Es klappt!
Nr. 1091
Julia
1. Ich habe mir das Flugobjekt selber ausgedacht.
2. Material: Pappe von einer Haushaltsrolle, Pappe von 3 kleinen Klopapierrollen, Alu-Folie, Tonpapier, Klebstoff
3. Es wird 5 Meter fliegen und mit der Spitze zuerst runterkommen.
4. Es hat sich überschlagen. Die Spitze ist zu schwer.
5. Hinten Steine befestigen.
Nr. 1095
Mark
1. Ich habe mir das Flugobjekt selbst ausgedacht.
2. Material: Ein Blatt Papier, Klebstoff und 2 Luftballons.
3. Der Papierflieger wird mit der Spitze auf den Boden fliegen.
4. Der 1. Versuch war gut und er ist 2 Meter geflogen, allerdings nicht so hoch.
Nr. 1096
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Aktualisiert: 05.08.06
Optimiert für: IE 6.0

Auflösung: 1024x768

© H.-J. Peters
 
Suche im Internet nach

Bildquelle: http://www.wissen.swr.de