Oreganobutter
zu Baked Potatoes, Maiskolben, gegrillten Hähnchenbrustfilets u.v.m.
Zutaten:
  2 EL Rapsöl
250g weiche Butter
5 EL fein gehackter, frischer Oregano
3 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung:
Das Öl und 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Oregano und Knoblauch auf kleiner Flamme 1 Minute darin dünsten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. In der Küchenmaschine oder mit einer Gabel Oregano, Knoblauch und die restliche weiche Butter vermischen. Leicht salzen und kräftig pfeffern. Abgedeckt mindestens 1 Stunde durchkühlen.
Die Butter hält sich im Kühlschrank bis zu 2 Wochen.
 
 

 
   
Fenster schließen