"Matjes auf der Erbse" - ein besonderer Matjessalat
Zutaten für 6 Portionen:
300g Tiefkühl-Erbsen, in Salzwasser kurz blanchiert, in Eiswasser abgeschreckt
6 große Holländische Doppelfilets, Schwanz entfernt, in Streifen geschnitten
80g Staudensellerie, in feine Scheiben geschnitten
80 ml weißer Balsamico-Essig (ersatzweise Apfelessig)
150ml Rapsöl (ersatzweise Sonnenblumenöl)
Pfeffer aus der Mühle
3 Lauchzwiebeln, längs halbiert und in feine Streifen geschnitten
Dillspitzen
Zubereitung:
  Erbsen, Matjesstreifen und Staudensellerie mischen. Essig, Öl und Pfeffer gut verschlagen, die Lauchzwiebeln unterrühren. Diese Marinade über den Matjessalat gießen. Alles vorsichtig miteinander vermengen. Mit Dillspitzen bestreuen.
  Tipp: In einem Cocktailglas auf Eisbergsalat anrichten, dazu Knoblauch-Baguette.

 
   
Fenster schließen