Burgunder-Matjes
Zutaten:
8 Matjesfilets
2 Zwiebeln, fein gehackt
100g Zucker
2 EL Sonnenblumenöl
6 EL Weinessig 5%
10 EL Rotwein
4 EL Tomatenmark
2 Lorbeerblätter
4 weiße Pfefferkörner
2 EL Senfkörner
Zubereitung:
Die Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Alle anderen Zutaten aufkochen, dann völlig erkalten lassen. Den Sud über die Matjeshappen gießen und alles kurz durchrühren. Mindestens 24 Stunden marinieren lassen.
Passt gut zu Bratkartoffeln oder gebuttertem Bauernbrot.

 
   
Fenster schließen