Wildkräutersalat mit Erdbeeren
Zutaten für 4 Personen:
300 g gemischte Wildkräuter
(z.B. Löwenzahn, Waldsauerklee, Knoblauchsrauke, Vogelmiere, Gänseblümchen, Brunnenkresse)
6 Frühlingszwiebeln
1 Hand voll Sprossenmix
200 g Erdbeeren
Apfel- oder Birnendicksaft (1/2 TL)
1 EL Orangensaft
2 EL Pinienkerne
1 EL Aceto Balsamico
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
Zubereitung:
Die Wildkräuter verlesen und in reichlich kaltem Wasser rasch, aber sorgfältig waschen. Die Blätter trocken schütteln und anschließend in mundgerechte Stücke zerteilen.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und der Länge nach vierteln. Die Sprossen in einem Sieb mit kochendem Wasser übergießen und abtropfen lassen.
Die Erdbeeren putzen und waschen. Kurz abtropfen lassen und halbieren.
Für das Dressing Apfeldicksaft, Aceto Balsamico, Orangensaft sowie Salz und Pfeffer verrühren. Mit einem Schneebesen das Öl nach und nach unterschlagen, das Dressing nach Belieben nochmals abschmecken.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. In einer großen Schüssel Wildkräuter, Frühlingszwiebeln, Erdbeeren und Pinienkerne mischen. Das Dressing dazugeben und gründlich unter den Salat heben.
Tipp: Servieren Sie dazu gebratenen Ziegenkäse.
(Quelle: http://www.kochen-und-schlemmen.de)