Taubnessel
Fenster schließen
Taubnessel-Lasagne
Rezept: Couplan
Zutaten für 4 Personen:
8 Lasagne-Blätter ohne Vorkochen
Belag:
500 g Taubnesselblätter (die Blüten als Verzierung verwenden)
3 EL Olivenöl
100g frisch geriebener Parmesan
Tomatensauce:
1 Zwiebel (gehackt)
2 EL Olivenöl
4 Tomaten (enthäutet und gehackt)
2 Knoblauchzehen (gehackt)
2 EL Thymian oder wilder Oregano
Salz, Pfeffer, Zucker
Zubereitung:
Die Taubnesselblätter gut waschen, zwischen Küchentüchern trocken tupfen, in feine Streifen schneiden und im Olivenöl unter Rühren dünsten. Beiseite stellen.
Für die Tomatensauce die Zwiebel im Öl glasig dünsten, die gehackten Tomaten, den Knoblauch und die Kräuter zugeben und auf kleiner Flamme mindestens 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Eine Lasagne- oder Auflaufform mit Öl einfetten. Zuerst Lasagne-Blätter hineingeben (eventuell in entsprechende Größen brechen), dann mit einer dünnen Schicht Tomatensauce bedecken, darüber ein Drittel der Taubnesselblätter geben und mit Parmesan bestreuen. Das Ganze der Reihe nach wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Den Abschluss soll eine dünne Schicht Tomatensauce - mit Parmesan und Taubnesselblüten bestreut - bilden. Im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 30-40 Minuten backen.