Foto: Teubner Küchenlexikon
Omelett mit Bärlauch und Ziegenkäse
Zutaten für 1 Portion:
2 Eier
1/4 TL Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
100 g gereifter Ziegenkäse
1 gehäufter EL grob geschnittener Bärlauch
30 g Butter
Zubereitung:
Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer gut verquirlen.
Den Ziegenkäse in Würfel schneiden und zusammen mit
dem Basilikum unter die Eier mischen.
Butter in einer Pfanne erhitzen, die Eiermischung hineingießen und die Hitze etwas reduzieren. Das Omelett langsam stocken lassen, eventuell noch wenden und auch diese Seite kurz braten. Mit einem frischen Salat servieren.
Hinweis: Auch andere würzige Käsesorten wie Edelpilzkäse, Appenzeller oder Camembert kann man dafür verwenden. Ebenso andere Kräuter wie Basilikum,
Thymian oder Liebstöckel.

 
 

 
   
Fenster schließen