Brennnesselsuppe
Zutaten für 4 Personen:
500g junge Brennnesselblätter, gewaschen
4 Schalotten, fein gehackt
1 große Kartoffel, geschält und gewürfelt
1 Liter kaltes Wasser oder Gemüsefond
Fondor, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Crème double
Croûtons zum Garnieren
Zubereitung:
Ein Drittel der Brennnesselmenge fein hacken. Butter in einem Suppentopf zerlassen, die Schalotten zugeben und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten dünsten. Die ganzen Brennnesselblätter in den Topf geben und 1 Minute garen. Die gewürfelte Kartoffel hineingeben und mit 1 Liter kaltem Wasser auffüllen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffelwürfel gar sind. Die Suppe mit dem Schneidstab oder im Mixer fein pürieren. Mit Fondor, Salz und Pfeffer abschmecken. Crème double unterrühren und die Suppe in vorgewärmte Teller füllen.
Direkt vor dem Servieren mit den gehackten Brennnesselblättern und Croûtons bestreuen.

 
   
Fenster schließen