Löwenzahnsalat mit Möhrenraspeln und Honig
Zutaten für 4 Personen:
2 Hände voll junge Löwenzahnblätter
(zum Entbittern 30 Min. in kaltes, leicht gesalzenes Wasser legen)
1 Hand voll Gänseblümchenblätter
5 Stängel Zitronenmelisse (Blätter abgezupft)
2 kleine Möhren
Für die Dekoration:
Gänseblümchenblüten oder Wiesenschaumkraut
Für das Dressing:
2 EL Balsamico-Essig
2 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
2 TL flüssiger Honig (am besten Thymianhonig)
Meersalz
Zubereitung:
Für das Dressing Balsamico mit dem Meersalz verrühren, bis das Salz aufgelöst ist.
Öl unterschlagen und mit Honig süßen. Gänseblümchenblätter und Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Zum Dressing geben und unterheben.
Die Löwenzahnblätter zum Entbittern 30 Minuten in kaltes Salzwasser einlegen, danach kurz abspülen und gut abtropfen lassen (besser: in der Salatschleuder trocken schleudern). Mit dem Dressing vermengen und kurz vor dem Servieren die Möhren darüber raspeln. Mit Gänseblümchenblüten oder Wiesenschaumkraut garnieren.

 
 

 
   
Fenster schließen