Gundermann, auch Gundelrebe genannt
Kartoffelsuppe mit Gundermann
Zutaten für 4 Personen:
3 Hände voll Gundermannblätter (fein gehackt)
1 Hand voll junge Brennnesselblätter (fein geschnitten)
5 große Kartoffeln
1 Möhre (klein gewürfelt)
1/2 Knollensellerie (klein gewürfelt)
1 - 1 1/2 l Wasser, Salz
1 kleine Zwiebel (fein gewürfelt)
60 g Öl oder 100 g Schinkenspeck (gewürfelt)
50 g Mehl
Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Kartoffeln schälen, würfeln und mit dem gewürfelten Gemüse in Salzwasser weich kochen. Kartoffeln und Gemüse mit der Schaumkelle herausnehmen, die Brühe zunächst beiseite stellen. In einem anderen Topf die Zwiebel im Öl oder mit dem Speck anrösten, Brennnesseln zugeben und mit Mehl bestäuben. Alles kurz anrösten, dann mit der Brühe ablöschen und auffüllen. Aufkochen, das gegarte Gemüse hineingeben und 15 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den fein gehackten Gundermann einrühren.
Wer die Suppe etwas dicker wünscht, bindet mit Kartoffelpüreepulver.

 
 

 
   
Fenster schließen