Veilchen
Käse-Veilchen-Auflauf
Zutaten für 2 Personen (für 4 Personen als Beilage):
2 Hände voll Veilchenblätter (ohne Stiele)
300g gekochte Kartoffeln
2 Eier
100 ml Milch
50 ml süße Sahne
50 g geriebener Käse
50 g Butter
2 EL Semmelbrösel
Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Backofen auf 230° vorheizen.
Die Veilchenblätter gut waschen und in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken, gut abtropfen lassen und fein hacken. Die Hälfte der gekochten, geschälten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und mit den Eiern, der Milch und 2/3 des geriebenen Käses vermischen. Unter diese Masse die gehackten Veilchenblätter mischen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen Kartoffeln in Scheiben schneiden und dachziegelartig in eine gebutterte, mit Semmelbröseln ausgestreute Auflaufform füllen. Mit der Veilchen-Kartoffel-Masse bedecken. Die Form in den Ofen schieben (mittlere Leiste) und 15 Minuten backen. Die Sahne mit dem Käse verrühren und über den Auflauf verteilen. In weiteren 5 Minuten fertig backen.
Passt als Beilage zu gebratenen Fischfilets, Schweinefilet-Medaillons und Geflügel.

 
 

 
   
Fenster schließen