Kapuzinerkresse
Blattsalate mit Blüten
Quelle: http://www.swr.de
Zutaten:
Verschiedene Blattsalate nach Saison (z.B. Frisée, Eichblatt, Lollo etc.)
Essbare Blüten so viel man mag (z. B. Schnittlauch-, Klee-, Gänseblümchen-, Ringelblume-, Kapuzinerkresse-, Salbei-, Thymian-, Rosmarinblüten)
1 TL fein geschnittenes Basilikum
1 TL fein geschnittene Petersilie
1-2 TL fein gehackte Schalotte
1 EL Aceto Balsamico
2 EL Gemüsebrühe
1-2 EL Olivenöl
1 Msp. Muskat
Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Den Salat putzen und waschen.
Aus Schalotte,Basilikum, Petersilie, Essig, Gemüsebrühe, Olivenöl und Pfeffer eine Vinaigrette mischen, den Salat damit anmachen und mit den Blüten bestreuen.
Achtung! Diese Blüten sind giftig:
Akelei, Bilsenkraut, Christrose, Eisenhut, Goldregen, Herbstzeitlose, Maiglöckchen, Oleander, Pfaffenhütchen, Rainfarn, Fingerhut, Scharfer Hahnenfuß, Schierling, Seidelbast, Stechapfel, Steinklee, Tollkirsche, Tomaten- und Kartoffelblüten.