Mikrowellen-Körnerbrot
Zutaten für 1 Brot:

Für 3-L-UltraPlus-Kasserolle (Tupper):
500g Vollkornmehl
150g gemischte Körner (Sesam, Kürbis, Sonnenblumen, Leinsamen usw.)
2 EL Essig
2 TL Salz
500 ml lauwarmes Wasser
1 Hefewürfel

Zubereitung:

Mehl, Körner und Salz in der „Peng-Schüssel“ (Tupper) mischen. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, Essig zufügen und in die „Peng-Schüssel“ gießen. Alles gut verrühren. Mit dem Deckel verschließen, entlüften, Deckel wieder fest andrücken. An einem warmen Ort gehen lassen, bis die Schüssel „peng“ macht, also der Deckel sich öffnet. Die Kasserolle ausfetten, 3 EL Körner auf den Boden streuen, den Teig einfüllen und in der Mikrowelle (600 Watt) 12 Minuten ohne Deckel garen (bei 900 Watt 9 Minuten). Wer es etwas knuspriger mag, schiebt die Kasserolle noch für 10 Minuten in den Backofen (180°). Sieht dann besser aus, schmeckt aber auch ohne Backofen ausgezeichnet! Stürzen und gut abtrocknen lassen (am Besten über Nacht).

 

 
   
Fenster schließen