Logo
Anschrift
 
 
Ausflug zur Familie Kühl in Rellin -
Hobbyzüchter von Hühner und Tauben


Für den Bericht und die Fotos bedanken wir uns wieder bei
Frau McFarlane-Meier, Lütjendorf
 
 
Nr. 346 Wir, 15 Kinder, 2 Mütter und Frau Borchers (Leiterin der betreuten Grundschule), fuhren am Donnerstag, dem 22. April 2004 mit dem Schulbus nach Rellin. Dort empfing uns Familie Kühl, Hobbyzüchter von Hühner und Tauben, um uns die Aufzucht zu zeigen.
Zuerst beobachteten wir Zwerghühner im Freigehege und 6 Tage alte, verschiedenfarbige Küken (68 Stück) in Wärmekästen. Desinfektionsspray aus Asien macht die Kästen keimfrei, Sand aus Dänemark bildet den Bodenbelag und eine Lampe sorgt für die richtige Temperatur, damit die Küken nicht frieren.
Das Freigehege (hinten links)
 
 
 
Im Haus zeigte uns Herr Kühl dann einen Brutkasten, der voller Eier war. Mit einer Speziallampe konnte man das Innere der Eier sichtbar machen. Wir entdeckten Blutadern und die Körper von Küken. Sehr spannend! Diese Eier werden bald ausgebrütet sein.
Nr. 352
Nr. 350
Nr. 351
 
Der Wärmekasten
Der Brutkasten
Die Speziallampe
 
 
Großen Spaß hatten wir, als den Kindern ein zahmes Zwerghuhn auf den Kopf gesetzt wurde.
Es fühlte sich dort sehr wohl. Anschließend frühstückte es sogar mit uns.
Später spielten wir mit dem Border-Collie Fußball.
 
 
Cool!
Nr. 347
Nr. 348
Nr. 349
Mick Jagger!
Auf Tuchfühlung mit den Hühnern
  Nr. 354 Stricken für den Nachwuchs! Nr. 355  
 
Unser Frühstücksgast
 
Was magst du denn am liebsten?
 
 
 
Nach dieser Pause ging es zu den Tauben. Herr Kühl zeigte uns eine weiße Mookee-Taube aus Indien. Diese Tauben wurden früher speziell für die Maharadschas gezüchtet. Anschließend sahen wir ganz junge Tauben in verschiedenen Entwicklungsstadien: 5 Tage alte Täubchen, die noch nackt und sehr klein waren sowie 13 Tage alte, die bereits die vierfache Größe und ein fast volles Gefieder hatten. Erstaunlich, wie schnell Tauben wachsen!
 
 
Nr. 358
Nr. 356
Nr. 357
Indische Mookee-Taube
Erst 5 Tage alt!
Ist das aufregend!

Ach ja, eine zahme Hausgans und mehrere Katzen gab es auch noch zu sehen.
Familie Kühl nahm sich sehr viel Zeit für uns und hatte große Geduld. Dank der guten Erklärungen von Herrn Kühl haben wir viel gelernt. Zum Abschluss sangen wir noch ein Lied.

Sie können diese kleinen Fotos durch Anklicken vergrößern.
Die Aufnahmen schicken wir Ihnen gern per E-Mail zu.
Wenn Sie die Mouse auf eines der Fotos stellen
(nicht anklicken!), erscheint eine Nummer,
die Sie dann in das Bestellformular eintragen.
Fotos und © : Maureen McFarlane-Meier
Nr. 353
Fotos aus der Klasse 1
Fotos: "Mein erster Schultag"
Fotos von der Einschulungsfeier
Fotos von der Adventsfeier der Klasse 1
Fotos: "Ausflug in die Eissporthalle"
Ausflug in den Grömitzer Zoo
zum Schaukasten des Schuljahres 2003/2004
zur Startseite
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Aktualisiert: 15.09.03
Optimiert für:

INTERNET EXPLORER 6.0 Auflösung: 1024x768

Sound
© H.-J. Peters
 
Suche im Internet nach