Logo
Anschrift
 
 
 

In der Weihnachtsbäckerei

Knusperhäuschen backen in der Bäckerei von Lea Gallowsky, Kl 2
Am 29. November 2006 waren wir, die Klasse 2, in der Bäckerei Olandt in Dahme. Herr Becker hatte uns mit dem Schulbus hingefahren.
Die Bäcker hatten schon die Lebkuchenplatten vorgebacken, die wir gleich verbauen konnten. Zwei Lebkuchenhäuser sind dabei zusammengebrochen, aber es ging ganz einfach, sie mit Zuckermasse wieder aufzubauen.
Dann mussten wir uns ans Verzieren machen. Frau Peters, unsere Klassenlehrerin, hatte aus der Klassenkasse Naschies, Kekse und Salzstangen gekauft. Alle Häuser sahen sehr schön aus. Nun mussten sie nur noch trocknen.
In der Zwischenzeit sind wir auf den Spielplatz im Kurpark gegangen, um uns die Zeit zu vertreiben. Dort gab es ein wunderschönes Klettergerüst.
Gegen 11 Uhr gingen wir wieder zurück zur Bäckerei, um unsere Häuschen abzuholen. Herr Becker wartete schon, um uns zur Schule zu fahren. Dabei sind leider viele Knusperhäuschen kaputt gegangen. Meines leider auch !!! Aber der Ausflug nach Dahme war echt schön !
Die Vorbereitungen
Alle Schüler bekamen einen Arbeitsplatz mit den vorgebackenen Lebkuchenteilen zugewiesen. Außerdem erhielt jeder einen großen Spritzbeutel mit "Zucker-Klebstoff".
Nr. 1510
Nr. 1511
Nr. 1512
Die Schüler vor ihren Arbeitsplätzen
Torge testet die Standfähigkeit
Die Spritzbeutel werden gefüllt
Nr. 1513
Nr. 1515
Nr. 1526
Ohne Unterweisungen und ein bisschen Hilfe geht es natürlich nicht.
Wichtig ist immer, sofort viel "Klebstoff" zu verwenden, wobei naschen natürlich erlaubt ist!
Nr. 1518
Nr. 1517
Nr. 1525
Milan bereitet das Dach vor
Lea klebt die Dachplatten, die einige Zeit gehalten werden müssen, bis sie antrocknen
Magnus sichert seinen Schornstein
Die Häuschen werden verziert
Nachdem die Türen eingesetzt und die Schornsteine angebracht waren, begann der schönste Teil des Knusperhäuschenbackens: Das Verzieren mit Süßigkeiten! Dafür standen Gummibärchen, Schokonüsse, Schokoladenplätzchen, Smarties, bunte Lebkuchen und viele andere Sachen bereit. Die Zäune konnten mit Dominosteinen und Salzstangen gefertigt werden. Aus den Schornsteinen quoll dicker Watterauch.
Die Kinder zeigten hierbei ganz viel Kreativität!
Nr. 1520
Nr. 1521
Die Süßigkeiten werden ausgepackt
Ole ganz konzentriert
Jannik verarbeitet Salzstangen
Nr. 1528
Nr. 1534
Nr. 1531
Alle arbeiten fleißig und mit Disziplin
Auch Frau Peters baut ein Haus
Ein fast fertiges Hexenhaus
Nr. 1535
Nr. 1530
Nr. 1536
Fachgespräch unter Architekten
Wohin mit der Schokolade?
Torge mag Weingummmi bestimmt gern!
Die Schüler und ihre Kunstwerke
Alle gaben sich sehr viel Mühe. Die Stilrichtungen reichten von Klassik über Picasso bis zu Hundertwasser.
Nr. 1533
Nr. 1532
Nr. 1538
Celina
Melissa
Alicia
Nr. 1539
Nr. 1541
Nr. 1542
Lea
Svenja
Lisa
Nr. 1540
Nr. 1543
Nr. 1544
Jannik
Marvin
Marc-Kevin
Nr. 1545
Nr. 1546
Nr. 1547
Magnus
Marvin-Luka
Torge
Nr. 1548
Nr.  1537
Nr. 1549
Milan
Ole
Klassenlehrerin Frau Peters
Zum Zeitvertreib auf den Spielplatz!
Bis zum Transport der Knusperhäuschen im Schulbus mussten sie noch einige Zeit trocknen. Deshalb gingen wir solange auf den Spielplatz im Kurpark.
Nr. 1555
Klassenfoto
Nr. 1551
Nr. 1553
Nr. 1554
Auf dem Spielplatz gibt es ein tolles Klettergerüst und andere Geräte
Nr. 1552
Vorsicht, Jannik! Rutschig!
Nr. 1550
Nr. 1557
Marschformation
Alicia und Svenja
Heimfahrt
Auf mitgebrachten Tabletts sollten die Häuschen transportiert werden. Dies war jedoch nicht so ideal, einige gingen auf der Rückfahrt zur Schule kaputt.
Trotzdem hat allen Kindern dieser Vormittag sehr gut gefallen.
Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der Bäckerei bedanken, dass wir zum Backen nach Dahme kommen durften. Es war alles wieder gut und kindgerecht vorbereitet. Außerdem gab es etwas zu trinken und viel Hilfestellung durch Herrn Olandt sen.,
Herrn Olandt jun. und Lehrling Johannes.
Nr. 1558
Nr. 1559
Anstellen zur Heimfahrt
zum Schaukasten des Schuljahres 2006/2007
zur Startseite
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Optimiert für: IE 6.0

Auflösung: 1024x768

© H.-J. Peters
Suche im Internet nach

Logo Bäckerei Olandt